Chef-Versorgung

Die Strategie ist verkündet, die neue Struktur ist installiert: Jetzt erwarten Sie von ihren Führungskräften, dass diese ihre Mitarbeiter informieren, sie motivieren, mit ihnen Lösungen finden und über Anlaufschwierigkeiten hinweghelfen. Die Führungskräfte müssen nun Meetings vorbereiten, Präsentationen erstellen, Workshops gestalten: Woher die Zeit nehmen? Und, Hand aufs Herz: Ist jede gute Führungskraft auch ein begnadeter Moderator?

Unser erster Vorschlag: „Meeting in the box”. Material für Workshop-Einheiten, dazu ein Drehbuch, alles einsatzbereit in der Box: Führungskräfte müssen nur eine kurze Einführung lesen, dann können sie einen professionellen Workshop mit ihren Mitarbeitern starten. Die einzelnen Kapitel können am Stück oder verteilt über mehrere Termine wie z.B. regelmäßige Besprechungen eingesetzt werden. Alles wird für Ihr Thema maßgeschneidert.

Unser zweiter Vorschlag: „Team Brief”. Themen werden kurz und übersichtlich aufbereitet und mit Aufgaben für Teamsitzungen verbunden. Diese Briefs können einfach und ohne Vorbereitung in Regelbesprechungen eingesetzt werden – unternehmensweit in gleich bleibender Qualität. Rückmeldungen etablieren einen Dialog und sichern die Bearbeitung der Themen.
So versorgt, können Führungskräfte ihre Zeit einsetzen, um die Mitarbeiter durch die Veränderungen zu führen – und nicht für die Vorbereitungen dazu.